Die besten Google Doodle Games aller Zeiten

Du kannst nicht alles glauben, was du online siehst, aber das ist so nah an einer absoluten Wahrheit, wie du sie finden wirst: Die Google Doodles Spiele sind lustig und wahnsinnig kreativ.

Wenn Sie nicht wissen, was ein Google-Doodle ist, schauen Sie beim nächsten Mal, wenn Sie eine Online-Suche durchführen, etwas genauer hin. Anstelle der üblichen blauen, roten, grünen und gelben Farbkombination im Google-Logo werden spezielle Logos angezeigt.

Die Doodles feiern alles, von den Mondfinsternissen über den Geburtstag von Amelia Earhart bis hin zum Eröffnungstag der Fußball-Weltmeisterschaft.

Das erste Google-Doodle, das von den Mitbegründern Sergey Brin und Larry Page entwickelt wurde, bevor sie superreich wurden, erschien 1998. Seitdem hat ein Team von Programmierern und Ingenieuren mehr als 2.000 Doodles gemacht, aber einige sind denkwürdiger als andere.

Die besten Google-Doodle-Spiele aller Zeiten

Google hat sein Doodle Game im Jahr 2000 hochgefahren, aber viele der besten sind seit 2010 gekommen. Sieh es dir an.

1. Pac-Man 30-jähriges Jubiläum, 21. Mai 2010
In Googles Version des klassischen Arcade-Spiels Pac-Man werden Sie wieder frustrierte Jagdgeister finden.

2. Robert Moog’s 78. Geburtstag, 23. Mai 2012
Machen Sie Musik mit einzigartigen Sounds mit einem virtuellen Moog-Synthesizer.

3. Freiwurfwettbewerb, 8. August 2012
Es ist wie ein Pop-a-Shot für Ihre Tastatur, und es ist so nah dran, dass Sie wahrscheinlich eine Basketball-Legende werden.

4. Slalom-Kanu, 9. August 2012
Navigieren Sie durch wilde Stromschnellen, treffen Sie Ihre Kontrollpunkte und sehen Sie, wie schnell Sie den Kanu-Kurs bewältigen können.

5. Muttertag 2013, 12. Mai 2013
Mit diesem Kritzelei kannst du am Muttertag ein besonderes Geschenk für deine Mutter kreieren.

6. Arzt, der 50 Jahre alt wird, 23. November 2013
Du kannst wählen, ob du als Arzt spielen möchtest, während du versuchst, einen der Daleks zu meiden.

mini-Spiele von Google

7. 100 Jahre Kreuzworträtsel, 21. Dezember 2013
Wenn Ihnen das Sonntagspuzzle der New York Times nicht ausreicht, dann nehmen Sie sich diese Feier des Kreuzworträtsels vor.

8. 155-jähriges Jubiläum des Pony Expresses
Die Zustellung der Post zu Pferd hat noch nie so viel Spaß gemacht.

9. Rubik’s Würfel, 19. Mai 2014
Ob reale oder virtuelle Welt, der Kubus des Rubiks ist immer noch verwirrend.

10. Eiji Tsuburayas 114. Geburtstag, 7. Juli 2015
Erstellen Sie einen Monsterfilm nach dem Vorbild des Godzilla-Schöpfers Eiji Tsuburaya.

11. Katzenzauberer, 31. Oktober 2016
Du kannst den größten Teil des Tages damit verschwenden, vorzugeben, die katzenhafte Version von Harry Potter zu sein.

12. Valentinstag, 11. Februar 2017
Googles Valentinstag 2017 Kritzeleien begannen am 11. Februar und gingen bis zum 14. Februar und ließen Sie der gefährdeten Pangolinrolle helfen, ihre Post zu bekommen.

13. Der 44. Jahrestag des Debüts von Hip-Hop, 11. August 2017.
Dies ist wahrscheinlich das interaktivste Google-Dudel aller Zeiten. Mit der Wahl der Backing-Tracks kannst du deinen eigenen Hip-Hop-DJ-Mix erstellen.

Du musst vorsichtig sein, wenn du Google benutzt

Zusätzlich zu den Doodles macht es Spaß zu sehen, welche der häufigsten Fragen jeder in die Suchmaschine einfügt. Auch wenn all diese Google-Spiele uns viel Spaß gemacht haben, müssen wir Sie dennoch an ein paar unappetitliche Dinge erinnern.

Erstens, nur weil die Google-Startseite Ihnen helfen kann, etwas zu finden, bedeutet das nicht, dass Sie sich frei fühlen sollten, nach allem zu suchen. Du solltest niemals etwas Fragwürdiges (z.B. wie man eine Bombe baut) oder Persönliches, wie z.B. medizinische Probleme, nachschlagen.

Außerdem ist die Datenerfassung bei Google raffinierter, als Sie denken. Es verfolgt, wonach Sie suchen, wo Sie waren, was Sie kaufen und was Sie auf YouTube ansehen, um ein persönliches Profil zu erstellen.

Schließlich, während die Geschichte hinter Google faszinierend ist, denken Sie einfach daran, dass das Unternehmen überwacht, was Sie online tun, um die Welt zu übernehmen.

Wir werden immer noch die Google-Doodle genießen, aber vielleicht werden wir das im Inkognito-Modus tun.